+49 (0)3621 / 442-0

April 2017 - Hotel am Schlosspark ****S

Lutherjahr 2017

Pünktlich zur Ausstellungseröffnung des „Gothaer Tafelaltars" im Herzoglichen Museum begeben wir uns in diesem Jahr auf die Spuren Martin Luthers. Wir präsentieren Ihnen erneut einen exklusiven Themenabend in Kooperation mit der Stiftung Schloss Friedenstein. Die Verknüpfung des regionalen Kunst- und Kulturangebotes mit einem kulinarischen Abend liegt uns seit 7 Jahren nicht nur am Herzen, sondern gilt seit dem auch als ein großer Erfolg. Unsere optimale Lage, direkt am Schlosspark gegenüber dem Schloss Friedenstein und dem Herzoglichen Museum, kommt uns da entsprechend entgegen. Jeder Ausstellungsbesuch und jede Veranstaltung wird so zu einem einzigarteigen Erlebnis. Am 30. Juli 2017 treffen wir uns um 17.00 Uhr mit unseren Gästen am Herzoglichen Museum und erleben die Präsentation des „Gothaer Tafelaltar“ - einem monumentalen Bilderbuch der Reformationszeit. Die 160 Bildtafeln mit Szenen aus dem Leben Christi sind mit feinen Spruchbändern versehen. Der deutsche Text darauf, folgt der Bibelübersetzung von Martin Luther aus dem Jahr 1522. Der Altar ist ein wunderschönes und prächtiges Kunstwerk und steht für den außergewöhnlichen Versuch, einen mittelalterlichen Flügelaltar als Medium für die Reformation einzusetzen. Frau Eleonore Voll lädt die Kunstliebhaber anschließend zu einer Stadtführung „Reformation hautnah“ ein. Danach erzählt Gothas bekannte Gästeführerin bei einem 4-Gänge Menü in unserem Bankettsaal, kleine Geschichten aus der Reformationszeit. Die Eintrittskarten für diesen und weitere vier Abende sind ab sofort an unserer Rezeption erhältlich.

Bildnachweis: Gothaer Tafelaltar nach der Restaurierung

Stiftung Schloss Friedenstein Gotha - Foto Minneapolis Institute of Art

Weiterlesen
 
 
1
Zum Seitenanfang